Lamprene
Lamprene(Clofazimine)
Lamprene enthält Clofazimine, das zur Behandlung von Lepra verwendet wird.
50 mg Lamprene
Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
50mg × 30 pillen 3.79$ 113.69$ 0.00$
Best Buy 50mg × 60 pillen 3.06$ 183.39$ 43.99$
50mg × 90 pillen 2.82$ 254.09$ 86.98$
50mg × 120 pillen 2.74$ 328.79$ 125.97$

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Lamprene ist ein Mittel gegen Lepra, das Clofazimin in der Formel enthält. Es wirkt durch Bindung an die Basen Guanin der bakteriellen DNS und die Blockierung der Template-Funktion der DNS. Es verbessert die bakterielle Phospholipase A2-Aktivität was zur Freisetzung und Akkumulation von Lysophospholipide führt, die giftig sind, und hemmt die Vermehrung von Bakterien.
Anweisung
Nehmen Sie Lamprene so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Die Dosierung ist vom Alter und allgemeinen Bedingungen des Patienten abhängig. Es soll individuell je nach Schwere des Falles verabreicht werden. Im allgemeinen ist das tägliche Dosierung für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre alt von 50 bis 100 Milligramm einmal täglich. Dieses Medikament kann in einer Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Lepra eingenommen werden.
Vorsichtsmaßnahmen
Um einen möglichen negativen Einfluss auf einen Fötus oder des Neugeborenen zu vermeiden, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, falls Sie schwanger sind, planen, schwanger zu sein oder ein Baby stillen. Sie müssen Ihren Arzt auch informieren, wenn Sie jemals an Leberfunktionsstörungen gelitten haben, weil Clofazimin kann Hepatitis und chronische Leberinsuffizienz verursachen; Magen-und Darm-Erkrankungen, akute Bauchschmerzen, die ein Zeichen für eine ernsthafte Nebenwirkung sein kann. Dieses Medikament beeinträchtigt die Reaktionsfähigkeit, deshalb müssen Sie extrem vorsichtig sein, während der Fahrt oder der Durchführung von Aktionen, die hohe Konzentration der Aufmerksamkeit und schnelle Reaktionen erfordern. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes über die Art und Menge der Flüssigkeiten, Mahlzeiten, Nahrungsergänzungen und anderen Medikamente, die Sie sicher gelten gleichzeitig mit diesem Produkt verwenden können.
Kontraindikationen
Dieses Medikament wird bei Patienten kontraindiziert, die zu Clofazimin überempfindlich sind.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Magen-Darm-Störungen wie Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit, Erythrodermie, schuppige Haut, Urtikaria, Juckreiz, Exanthem, akneiformige Ausbrüche, Phototoxizität, Erbrechen, Veränderungen im Geschmack, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Schwämmchen haben. In einigen wenigen Fällen können Depressionen, gelbe oder rote Augen und Verfärbung der Haut vorkommen. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Falls Sie nicht sicher, ob dieses Arzneimittel mit anderen Medikamenten oder Ergänzungen kompatibel ist, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament mit anderen Medikamenten der ähnlichen Klasse ohne Erlaubnis Ihres Arztes einzunehmen, weil das zu den ernsten Verschlimmerung führen kann. Es ist bekannt, dass Lamprene mit Antazida und Abführmittel, die Magnesiumhydroxid enthalten; mit Antiepileptika, die auf Phenytoinnatrium basieren, zusammenwirkt.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.